News


Pfadibetrieb vom 27. Februar bis 3. April

Stand: 22.02.21

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Wir freuen uns basierend auf dem Schutzkonzept der PBS (s. Downloads) den Pfadibetrieb ab dem 27. Februar wie folgt anzukünden:

 

27. Februar

  • Normale Aktivität: Pfadistufe
  • Homescouting: Biber- und Wolfsstufe

6. März

  • Normale Aktivität: Wolfsstufe
  • Homescouting: Biber- und Pfadistufe

13. März

  • Normale Aktivität: Biberstufe
  • Homescouting: Wolfs- und Pfadistufe

20. März

  • Normale Aktivität: Pfadistufe
  • Homescouting: Biber- und Wolfsstufe

27. März

  • Normale Aktivität: Wolfsstufe
  • Homescouting: Biber- und Pfadistufe

3. April

  • Normale Aktivität: Biberstufe
  • Homescouting: Wolfs- und Pfadistufe

Da wir jeden Samstag nur eine gewisse Anzahl Personen vor Ort haben dürfen, sind wir darauf angewiesen, dass ihr eure Kinder bis am Donnerstagabend um 18.00 Uhr vor der physischen Aktivität bei den Stufenleitenden per Whatsapp oder via Webseite anmeldet. Kommen zu wenige Anmeldungen zustande, werden die Aktivitäten abgesagt. Herzlichen Dank für eure Mithilfe!

 

Wir danken euch für eure Flexibilität und Unterstützung. Wir freuen uns auf euch!

 

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

 

s'Leitigsteam vor Pfadi Önzige


Pfadibetrieb Januar 2021

Stand: 29.12.2020

 

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Gestützt auf die Empfehlungen der PBS (Pfadibewegung Schweiz), werden wir bis zu den Sportferien keine physischen Pfadiaktivitäten durchführen. Die Alternative mit dem Homescouting werden wir weiterhin anbieten. Wir freuen uns jedes Mal riesig von euch zu hören und eure Einsendungen zu bestaunen!


In welcher Form der Pfadibetrieb nach den Sportferien weitergeführt wird, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden und euch entsprechen informieren.

 

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund und geniesst die Natur!

 

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln
d’Abteiligsleitig


Ankündigung Live-Pfadibetrieb und Homescouting

Stand: 4. November 2020

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Wie ihr wisst, haben wir letzten Donnerstag das neue PBS-Schutzkonzept erhalten, in welchem die geltenden Schutzmassnahmen für Jugendvereine beschrieben werden. Deshalb haben wir in den letzten Tagen im Leitungsteam intensiv diskutiert, wie wir den Pfadibetrieb bis Ende Jahr gestalten wollen.

 

Pfadibetrieb wird (reduziert) weitergeführt

Wir haben uns entschlossen, mit einem Teil des Leitungsteams den Pfadibetrieb - unter den geltenden Schutzmassnahmen - weiterzuführen. Biber, Wölfe und Pfadis werden nun abwechselnd alle 3 Wochen physisch Pfadi machen.Wir werden den Pfadibetrieb also reduziert weiterführen, um den Kontakt zwischen den Stufen und innerhalb des Leitungsteams zu minimieren.

 

#Homescouting für die Stufen, welche Zuhause bleiben

Da Biber, Wölfe und Pfadis abwechselnd physisch Pfadi haben, wird ein #Homescouting-Team für die anderen beiden Stufen jeden Samstag ein Homescouting-Programm auf die Beine stellen. Ihr findet das Programm jeweils am Freitag/Samstag auf unserer Webseite und auf unseren Social Media Kanälen (Instagram: @pfadioensingen; Facebook: Pfadi Oensingen).

 

Daten Pfadibetrieb bis Ende Jahr

7.11.20

Normale Aktivität: Biberstufe

Homescouting: Wolfs- & Pfadistufe

 

14.11.20

Normale Aktivität: Wolfsstufe

Homescouting: Biber- & Pfadistufe

 

21.11.20

Die Mitgliederversammlung wird rein virtuell durchgeführt. Der Teilnahmelink ist derselbe wie in der ursprünglichen Einladung, welche ihr per Post bekommen habt.

 

28.11.20

Normale Aktivität: Pfadistufe

Homescouting: Biber- & Wolfsstufe

 

5.12.20

Normale Aktivität: Biberstufe

Homescouting: Wolfs- & Pfadistufe 

 

Uns ist klar, dass sich die Situation jederzeit wieder ändern kann. Wir sind froh, dass wir den Pfadibetrieb momentan sorgfältig noch aufrecht erhalten können. Wir sind überzeugt, dass die Pfadi mit ihrem - wenn auch eingeschränkten Angebot - Kindern und Jugendlichen nach wie vor eine wertvolle Gelegenheit bietet, draussen in der Natur zu sein und Neues zu entdecken.

 

Wir und das Leitungsteam hoffen sehr, dass wir auch in den nächsten Monaten mit Treffen in kleineren Gruppen, in digitalem Austausch und mit Freude weiter durchführen können - unter den geltenden Schutzmassnahmen, natürlich.

 

Herzlichen Dank für euer Vertrauen.

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

s'Leitigsteam


Wir machen Pause - Aktivitäten vom 31. Oktober ABGESAGT

Stand: 30. Oktober 2020, 14.00 Uhr

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis und Eltern

Wir sagen die Aktivitätevom morgigen Samstag, 31. Oktober 2020, ab.

In Folge der neuen Corona-Massnahmen hat die PBS (Pfadibewegung Schweiz) ihr Schutzkonzept auf gestern Abend angepasst. Die Umsetzung dessen werden wir in den nächsten Tagen im Leitungsteam diskutieren. Deshalb findet diesen Samstag keine Aktivität statt. Wir werden euch so bald wie möglich informieren, ob und wie wir in der nächsten Zeit Pfadiaktivitäten durchführen werden.

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und euer Verständnis. Blibet gsung!

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

D'Abteiligsleitig


Impressionen aus den Homescouting-Challenges

In der Zeit zwischen März und Juli, als wir keine physischen Aktivitäten durchführen konnten, machten wir trotzdem Pfadi - zuhause! Einige Impressionen findet ihr hier: