News


Ankündigung Live-Pfadibetrieb und Homescouting

Stand: 4. November 2020

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Wie ihr wisst, haben wir letzten Donnerstag das neue PBS-Schutzkonzept erhalten, in welchem die geltenden Schutzmassnahmen für Jugendvereine beschrieben werden. Deshalb haben wir in den letzten Tagen im Leitungsteam intensiv diskutiert, wie wir den Pfadibetrieb bis Ende Jahr gestalten wollen.

 

Pfadibetrieb wird (reduziert) weitergeführt

Wir haben uns entschlossen, mit einem Teil des Leitungsteams den Pfadibetrieb - unter den geltenden Schutzmassnahmen - weiterzuführen. Biber, Wölfe und Pfadis werden nun abwechselnd alle 3 Wochen physisch Pfadi machen.Wir werden den Pfadibetrieb also reduziert weiterführen, um den Kontakt zwischen den Stufen und innerhalb des Leitungsteams zu minimieren.

 

#Homescouting für die Stufen, welche Zuhause bleiben

Da Biber, Wölfe und Pfadis abwechselnd physisch Pfadi haben, wird ein #Homescouting-Team für die anderen beiden Stufen jeden Samstag ein Homescouting-Programm auf die Beine stellen. Ihr findet das Programm jeweils am Freitag/Samstag auf unserer Webseite und auf unseren Social Media Kanälen (Instagram: @pfadioensingen; Facebook: Pfadi Oensingen).

 

Daten Pfadibetrieb bis Ende Jahr

7.11.20

Normale Aktivität: Biberstufe

Homescouting: Wolfs- & Pfadistufe

 

14.11.20

Normale Aktivität: Wolfsstufe

Homescouting: Biber- & Pfadistufe

 

21.11.20

Die Mitgliederversammlung wird rein virtuell durchgeführt. Der Teilnahmelink ist derselbe wie in der ursprünglichen Einladung, welche ihr per Post bekommen habt.

 

28.11.20

Normale Aktivität: Pfadistufe

Homescouting: Biber- & Wolfsstufe

 

5.12.20

Normale Aktivität: Biberstufe

Homescouting: Wolfs- & Pfadistufe 

 

Uns ist klar, dass sich die Situation jederzeit wieder ändern kann. Wir sind froh, dass wir den Pfadibetrieb momentan sorgfältig noch aufrecht erhalten können. Wir sind überzeugt, dass die Pfadi mit ihrem - wenn auch eingeschränkten Angebot - Kindern und Jugendlichen nach wie vor eine wertvolle Gelegenheit bietet, draussen in der Natur zu sein und Neues zu entdecken.

 

Wir und das Leitungsteam hoffen sehr, dass wir auch in den nächsten Monaten mit Treffen in kleineren Gruppen, in digitalem Austausch und mit Freude weiter durchführen können - unter den geltenden Schutzmassnahmen, natürlich.

 

Herzlichen Dank für euer Vertrauen.

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

s'Leitigsteam


Wir machen Pause - Aktivitäten vom 31. Oktober ABGESAGT

Stand: 30. Oktober 2020, 14.00 Uhr

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis und Eltern

Wir sagen die Aktivitätevom morgigen Samstag, 31. Oktober 2020, ab.

In Folge der neuen Corona-Massnahmen hat die PBS (Pfadibewegung Schweiz) ihr Schutzkonzept auf gestern Abend angepasst. Die Umsetzung dessen werden wir in den nächsten Tagen im Leitungsteam diskutieren. Deshalb findet diesen Samstag keine Aktivität statt. Wir werden euch so bald wie möglich informieren, ob und wie wir in der nächsten Zeit Pfadiaktivitäten durchführen werden.

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und euer Verständnis. Blibet gsung!

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

D'Abteiligsleitig


Schutzkonzept ab Oktober 2020 und Sponsorenlauf vom 24.10.2020

Stand: 23. Oktober 2020

Liebe Biber, Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern


Wir hoffen es geht euch allen gut und ihr geniesst das Herbstwetter!  Aufgrund der aktuellen Lage haben wir das Schutzkonzept für den Pfadibetrieb angepasst, basierend auf den Empfehlungen der Pfadibewegung Schweiz. Ihr findet das aktuelle Konzept unter Downloads.


Das Schutzkonzept beinhaltet neu folgende Punkte:

  • In Innenräumen tragen alle Leitenden und Teilnehmer ab Pfadistufe eine Hygienemaske.
  • In Aussenräumen tragen alle Leitenden und Teilnehmer ab Pfadistufe eine Hygienemaske, sofern der Abstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann ausser die Aktivität es nicht erlaubt (intensive sportliche Betätigungen).

Weiterhin gelten die bisherigen Massnahmen:

  • Nur symptomfrei an die Aktivitäten.
  • Führen von Präsenzlisten für jede Aktivität.
  • Regelmässiges Händewaschen/desinfizieren.
  • Kein gemeinsames Zubereiten von Essen. Kein Essen und Besteck teilen.

Die Massnahmen gelten per sofort. Wir sind froh, dass wir den Pfadibetrieb noch nicht komplett einstellen müssen - wir werden die Situation jedoch im Auge behalten und bei Bedarf neu beurteilen.

 

Somit ist auch bereits der Sponsorenlauf vom Samstag 24.10.2020 betroffen. Wir bitten alle Teilnehmenden ab Pfadistufe sowie alle Eltern, eine Schutzmaske mitzunehmen und diese anzuziehen, sobald der Abstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann. Wir werden eine Präsenzliste führen und Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Nachmittag mit euch!

 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an die Abteilungsleitung wenden. Blibet gsung!

 

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

D'Abteiligsleitig & s'Leitigsteam


Einladung zum Sponsorenlauf (24.10.2020)

Stand: 7. Oktober 2020

Liebe Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern (die Biber betrifft diese Nachricht nicht ;))

 

Um unsere Vereinskasse aufzubessern und das Pfadi-Programm noch toller zu machen, veranstalten wir jedes Jahr einen Sponsorenlauf. Das gesammelte Geld fliesst in unsere Aktivitäten, diverse Anlässe und die Lager. Wir bitten euch, möglichst viele SponsorInnen in eurem Umfeld zu suchen, damit wir weiterhin spannende und actionreiche Aktivitäten durchführen können!

 

Alle Infos und den Sponsorenzettel zum Ausdrucken findet ihr unter diesem Post.

 

Wir freuen uns auf einen spassigen Nachmittag mit euch.

 

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme witter, bewusst handeln

S'Leitigsteam

Download
Sponsorenzettel
Auf diesem Dokument könnt ihr eure SponsorInnen und ihre Beiträge eintragen.
Sponsorenzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.5 KB
Download
Infobrief Sponsorenlauf
Hier findet ihr alle Infos zum Anlass.
Informationsbrief Sponsorenlauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB

Stand: 5. September 2020

Liebe Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Da das Bundeslager leider und verständlicherweise ins Jahr 2022 verschoben wurde, geben wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge die neuen Daten unserer Sommerlager 2021 bekannt:

 

  • Sommerlager Wolfsstufe: 25. Juli bis 31. Juli 2021
    Ansprechpersonen/Hauptlagerleitung: Philippe Egli v/o Balu und Céline Hirschi v/o Liviosa
  • Sommerlager Pio-/Pfadistufe: 26. Juli bis 6. August 2021
    Ansprechperson/Hauptlagerleitung: Justine Hirschi v/o Lemon

Das Bundeslager findet neu vom 23. Juli bis am 6. August 2022 statt. Wir freuen uns, wenn ihr euch die Daten jetzt schon vormerkt und freihaltet! Auf ein Jahr mehr Vorfreude und danke für euer Verständnis.

s’Leitigsteam

 

PS: Unser BuLa-Infoanlass vom 19. September ist abgesagt.


Biberstufeneröffnung und Schnuppertag

Stand: 10. August 2020

Hallo liebe Pfadi-Interessierte, NaturliebhaberInnen, AbenteuerInnen!

  • Am 22. August 2020 findet unsere Biberstufeneröffnung für Kinder von 5 bis 6 Jahren statt. Das Biberstufenleitungsteam freut sich auf viele neue Gesichter! Alle Infos dazu findet ihr hier.
  • Am 29. August 2020 habt ihr die Gelegenheit Pfadiluft in der Wolfs-, Pfadi- und Piostufe (7 bis 14 Jahre) zu schnuppern! Wir haben ein tolles Programm für euch vorbereitet. Beginn: 14.00 Uhr beim Schulhaus Oberdorf; Ende: 16.00 Uhr beim Schulhaus Oberdorf; Mitnehmen: Z'Trinke, Z'Vieri, wetterfeste Kleidung. Die detaillierteren Infos könnt ihr rund eine Woche vorher in unserem Programm entnehmen.

Wir werden bei allen Aktivitäten die Hygienevorschriften des BAG einhalten. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an die Abteilungsleitung oder die jeweilige Stufenleitung wenden.

 

Wir freuen uns, euch kennenzulernen!

 

Mit Fröid derbii, euses Bescht, allzeit bereit, zäme wytter, bewusst handeln

s'Leitigsteam der Pfadi Oensingen


Wir sind zurück!

Stand: 30. Juli 2020

Liebe zukünftige Biber, liebe Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern

 

Wir freuen uns, euch nach den Ferien wieder persönlich zu sehen! Ab dem 15. August werden unsere Aktivitäten wieder durchgeführt - unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts der Pfadibewegung Schweiz. Dieses findet ihr auch unter Downloads.

Wir bitten euch, dass ihr uns bei der Einhaltung des Konzepts unterstützt und nur in die Pfadi kommt, wenn ihr euch gesund fühlt. Merci schon jetzt!

 

Ausserdem haben wir das Jahresprogramm aktualisiert, welches ihr ebenfalls auf der "Downloads"-Seite findet. Wenn ihr euch über unsere kommenden Aktivitäten informieren wollt, dann könnt ihr dies wie gewohnt unter Programm tun.

 

Wir freuen uns auf euch!


Impressionen aus den Homescouting-Challenges

In der Zeit zwischen März und Juli, als wir keine physischen Aktivitäten durchführen konnten, machten wir trotzdem Pfadi - zuhause! Einige Impressionen findet ihr hier: